Entwicklungskompetenz

Fahrzeugfenster von Cleff sind das Ergebnis individuell entwickelter Kundenlösungen auf Basis der Ansprüche und Erwartungen seiner Kunden. Hier zählen besonders die kommunikativen Fähigkeiten:

  • Auf Anforderungen wird zielführend reagiert
  • Termine werden jederzeit flexibel eingestellt
  • Fragen werden kompetent und schnell beantwortet
  • Verantwortlichkeiten sind klar geregelt

Hier sind schnelles Reaktionsvermögen und eine klare, proaktive Kommunikation entscheidend. Cleff bietet daher alle Service- und Betreuungsleistungen, die Neuentwicklungen erfordern und eine Konstruktionsabteilung mit modernen 3D-CAD/CAM-Systemen, als auch ein umfangreiches Portfolio an Patenlösungen und Eigenentwicklungen u.a. auch für das heute nicht mehr am Markt tätige ehemalige Schwesterunternehmen Westberga.

Um Fahrzeugfenster präzise prüfen zu können, steht das Prüfcenter bei Cleff zur Verfügung.

Kompetenz in Profilen

Profile sind wesentliche Bestandteile jedes modernen Fahrzeugfensters: Für Rahmen und Dichtung.

Das Unternehmen Cleff verfügt über mehr als 1.500 Profilentwicklungen, von denen viele direkt ab Lager lieferbar sind.
Aluminium bietet dabei vielfältige Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung. Ob eloxiert oder pulverbeschichtet, geschliffen oder gebürstet: hier haben Sie die Wahl. Rahmenprofile der Marke Cleff bieten zudem optimalen Oberflächenschutz.
Die verfügbaren Gummi/EPDM-Profile in verschiedenen Shore-Härten weisen selbstverständlich die aktuellen Brandschutz- und Toxizitätsnachweise auf.

Aber nicht allein die große Auswahl an Profilen und deren Bearbeitungsmöglichkeiten bietet das Unternehmen Cleff: Es ist die hohe Innovationsbereitschaft, die sich in zahlreichen Patenten manifestiert. Hierbei steht immer die Steigerung von

    • Sicherheit (Einbruchschutz, Splitterverhalten)
    • Komfort (Raumklima in Fahrzeugen)
    • Montagefreundlichkeit und Gewichtsersparnis

im Fokus. Daher liefert die Marke Cleff nicht allein ausgereifte Produkte, sondern steht vielmehr für branchenführende Technologieentwicklung in Europa – vielleicht sogar weltweit.
Das verstehen wir unter “Qualität – Made in Germany“, heute genauso wie vor 80 Jahren.

Gerne stellen wir Ihnen Ihre individuelle Profillösung und aktuelle Neuentwicklungen in einem persönlichen Gespräch vor – und eröffnen Ihnen damit vielleicht ganz neue Perspektiven für marktgerechte und zukunftsorientierte Fahrzeugfenster.